Angebot » Medizinische Fachbereiche » Rheumatologie
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Menu

Rheumatologie

Der Überbegriff «Rheuma» bezeichnet historisch sämtliche Gelenkerkrankungen und Schmerzen am Bewegungsapparat. Im Fachgebiet der Rheumatologie finden sich über 400 verschiedene Krankheitsbilder, welche in fast jeder Altersgruppe anzutreffen sind. Bis heute hält sich teilweise noch der Mythos, Rheuma sei eine lästige, überwiegend ungefährliche und erst im Alter auftretende Erkrankung. Dabei handelt es sich um teils lokalisierte, teils um generalisierte unterschiedliche nicht-entzündliche und entzündliche Störungen des Bewegungsapparates, welche im schlimmsten Fall auch lebensgefährlich sein können. Mit den heutigen diagnostischen Möglichkeiten lassen sich frühzeitig entzündliche von nicht-entzündlichen, degenerativen und stoffwechselbedingten Erkrankungen unterscheiden. Infolge der Komplexität rheumatischer Erkrankungen gibt es viele Überschneidungen zu anderen Fachgebieten der Medizin wie konservative und operative Orthopädie, Kardiologie und Pulmonologie, Neurologie, Gastroenterologie, Augenheilkunde, Angiologie und Dermatologie. Die frühzeitige Erkennung der spezifischen Krankheitsbilder und die konsequente Umsetzung leitlinienorientierter multimodaler Therapieansätze mit den verschiedenen ärztlichen Fachbereichen zielt auf die optimale Prävention drohender bleibender Schäden mit Berücksichtigung eines ganzheitlichen Menschenbildes. 

Unser Angebot

Diagnostik und Therapie rheumatologischer Erkrankungen

z.B. rheumatoide Arthritis, Psoriasisarthritis, Spondyloarthopathien (u.a.  M. Bechterew, reaktive Arthritis), Kollagenosen (u.a. SLE, Sklerodermie, Morbus Sjögren, Mischkollagenosen), Polymyalgia rheumatica, Vaskulitiden (u.a. Gefäss- und Kleingefässvaskulitis), metabolische Arthropathie (Gicht, Pseudogicht), Borreliose, Fibromyalgie/Weichteilrheuma, degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen

Abklärung unklarer Leitsymptome

Gelenkschmerz mit oder ohne Schwellung, Muskelschmerzen, Sehnenansatzschmerzen, Fiebersyndrome, Raynaud-Syndrom, erhöhte Entzündungsparameter, Hautveränderungen, Rücken- und Ganzkörperschmerzen

Technische Untersuchungen

Umfassende Anamnese, individualisierte Fragebogen, Oberbauchsonografie, Gelenkultraschalldiagnostik mit Farbdoppler/Power- Doppleranalyse diagnostische Punktionen mit Gelenk/Synoviaanalyse Laboruntersuchungen in Kooperation weiterführende Röntgen- und moderne Schnittbilddiagnostik (CT und MRI) sowie Knochendichtemessung in Kooperation mit der Radiologie Südost und konsiliarische gemeinsame Erörterungen

Therapien

Einleitung leitlinienorientierter medikamentöser konservativer lokaler und systemisch wirkender Therapieformen, Durchführung von Infusionen (Biologica) und Injektionen, sonografisch gesteuerte Gelenkpunktionen und Injektions-Therapien, Wirbelsäuleninfiltrationen.

Manuelle Therapie

Ernährungsberatung unter Berücksichtigung der individuellen Vorgeschichte für Therapieunterstützung, osteologische Diagnostik und Therapie, leitlinienorientierte Einleitung und Überwachung physikalischer Massnahmen einschliesslich konsiliarischer Erörterungen, Veranlassung und Durchführung einer Ganzkörper-Schmerztherapie mittels Elosan Kabine als wirksame elektrophysikalische Massnahme zur Behandlung akuter/insbesondere chronischer Schmerzen als ideale Ergänzung interdisziplinärer multimodaler Behandlungskonzepte

Unser Kompetenzteam

Dr. med.
Wolfgang Thies

Facharzt FMH für innere Medizin, Rheumatologie und Osteologie (DVO)

Dr. med.
Rolf Hohmeister

Facharzt FMH für physikalische Medizin und Rehabilitation, Facharzt für Rheumatologie, Orthopädie und Rehabilitation, physikalische Medizin und Schmerztherapie

Dr. med.
Christian Schlegel

Chefarzt Clinic Bad Ragaz (muskuloskelettale Rehabilitation), Facharzt FMH für physikalische Medizin und Reha, Sportmedizin SGSM, manuelle Medizin SAMM, Schmerztherapie SSIPM

Kontakt und Beratung

Vereinbaren Sie einen Termin und gerne beraten wir Sie zu unserem Angebot.

Nach oben

Online Reservation